3D-Drucker Slideshow

Schiffsmodel

Unser Schiffsmodel (aus dem Computerspiel Ports Of Call - www.portsofcall.de) als 3D Modell ausgedruckt. Es wird hier aus dem Pulver geholt. Alle Modelle liegen nach dem Druck im Pulver und müssen davon befreit werden. Das übrig gebliebene Pulver wird abgesaugt und kann dann wieder für neue Modelle verwendet werden. Gleichzeitig dient das Pulver auch als Stützmaterial, so dass man hier auch leicht Unterschneidungen herstellen kann.

 

(C) 2003-18 MultiMediaStudio Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Klein, München

Besucherzahl bis heute: