3D-Drucker Slideshow

Archäologie

Nach dem Drucken befinden sich alle Modelle unter der Pulverschicht und müssen zuerst herausgebuddelt werden. Dazu verwendet man einen Staubsauger (das Material läßt sich wiederverwenden) und ggf. Hilfsmittel wie Pinsel etc., so dass feine STrukturen nicht beschädigt werden.

 

(C) 2003-18 MultiMediaStudio Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Klein, München

Besucherzahl bis heute: