3D-Drucker Slideshow

Schädel

Dieser Schädel wurde ebenfalls mit dem 3D Drucker erstellt. In der Medizin können damit z.B. Operationen geplant werden. Die Daten wurden z.B. zuvor durch einen Kernspin-Tomographen (MRT) erfasst. So ein Model kann man nur durch ein aufbauendes Verfahren erzeugen. Als Unterschied dazu gibt es auch die spanabhebenden Verfahren, zu denen das Drehen und Fräsen gehört. Bei einem aufbauenden Verfahren wird Material zum Beispiel Schicht für Schicht aufgetragen.

 

(C) 2003-18 MultiMediaStudio Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Klein, München

Besucherzahl bis heute: