ARVIKA Slideshow

Marker

Dazu ist die reale Felge mit einem Marker abgedeckt. Der Rechner sieht das Bild über eine Kamera und kann anhand der Position und Orientierung des Markers die Lage der Kamera im Raum bestimmen. Dann läßt sich der Teil durch den virtuellen Felgen überblenden.

 

(C) 2003-18 MultiMediaStudio Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Klein, München

Besucherzahl bis heute: