ARVIKA Slideshow

Kamera 2

Zwei Kameras sehen insgesamt die Kugeln und können damit die Position und Lage der kleinen Kameras berechnen, die durch die Kugelpositonen bestimmt ist. Die Kameras haben je eine Infrarot-Lichtquelle und können Bilder mit bis zu 60 Hz und einer Auflösung von 1024x1024 Bildpunkten erfassen.

 

(C) 2003-18 MultiMediaStudio Dipl.-Ing. Rolf-Dieter Klein, München

Besucherzahl bis heute: